Loading...
Loading...

Neue Medien

Breitband und Internet

Versorgung Binsfelds mit Netzinfrastruktur der Telekommunikation

 

Die Gemeinde Binsfeld ist bestens an die Netzinfrastrukturen der Telekommunikation angebunden.

Breitbandige Verbindungen sind sowohl über Mobilfunk als auch über das Festnetz (Glasfaser) verfügbar.

Mobile Verbindungen können über die klassischen Technologien wie z.B. GSM, EDGE, UMTS, etc. aufgebaut werden.

Auch der neue schnelle LTE-Standard steht flächendeckend zur Verfügung.

Der Ort Binsfeld ist auch über das breitbandige Glasfasernetz (FTTx) angebunden.

 

Über derzeit 3 infrastrukturelle Einrichtungen steht VDSL und Fernsehen über das Internet zur Verfügung.

An vielen örtlichen Standorten und besonders in den neu ausgebauten Straßen liegen zudem Vorrichtungen, die es ermöglichen, Gebäude direkt an das Glasfasernetz anschließen zu können.

Berücksichtigt man die sehr guten infrastrukturellen Begebenheiten zusammen mit dem kostengünstigen Standortfaktoren ist der Standort Binsfeld auch besonders für Daten intensive Unternehmen ein idealer Standort. Vor allem die Nähe zur Universitätsstadt Trier und den Mittelzentren Wittlich und Bitburg ermöglicht die Gewinnung qualifizierten Personals.